Zurück zur Übersicht

Break The Tango

Tango meets Streetdance  
Was entsteht, wenn sich Tangotänzer aus Argentinien, internationale Breakdancer und eine Elektrotango-Band zusammentun? BREAK THE TANGO ist eine Tanzshow, die zwei ganz unterschiedliche Tanzstile zusammenführt, wo Tradition auf Moderne stößt und alle Regeln gebrochen werden.
Während die Tangotänzer – darunter die ehemaligen Tangoweltmeister German Cornejo und Gisela Galeassi sowie Ezequiel Lopez und Camila Alegre – elegant über das Parkett schweben, mischen die athletischen Breakdancer Milonga - Traditionen auf. Was anfänglich als schier unmöglich erscheint, verschmilzt im Laufe der Show zu einer Symbiose. BREAK THE TANGO zeigt, wie feurig, explosiv und mitreißend der Mix von Tango und Streetdance sein kann. Begleitet wird die Compagnie von einer vierköpfigen Liveband und einer Sängerin, die Elektrotango-Hits und Popsongs von Adele bis Otros Aires zum Besten geben.

Termine und Tickets

Break The Tango
26.09.2017
19:30 Uhr
Wien
Museumsquartier Halle E


Break The Tango
27.09.2017
19:30 Uhr
Wien
Museumsquartier Halle E


Break The Tango
28.09.2017
19:30 Uhr
Wien
Museumsquartier Halle E


Break The Tango
29.09.2017
19:30 Uhr
Wien
Museumsquartier Halle E


Break The Tango
30.09.2017
19:30 Uhr
Wien
Museumsquartier Halle E


Break The Tango
01.10.2017
18:00 Uhr
Wien
Museumsquartier Halle E


Reihung nach Event Datum Ort Genre
Break The Tango
26.09.2017
19:30
Wien
Museumsquartier Halle E
Tanz
Break The Tango
27.09.2017
19:30
Wien
Museumsquartier Halle E
Tanz
Break The Tango
28.09.2017
19:30
Wien
Museumsquartier Halle E
Tanz
Break The Tango
29.09.2017
19:30
Wien
Museumsquartier Halle E
Tanz
Break The Tango
30.09.2017
19:30
Wien
Museumsquartier Halle E
Tanz
Break The Tango
01.10.2017
18:00
Wien
Museumsquartier Halle E
Tanz

Das könnte Ihnen auch gefallen

Breakin' Mozart

Klassik meets Breakdance 05.01.2018 Wien, Halle E im Museumsquartier

NUTCRACKER RELOADED

Tchaikovsky meets Streetdance 23.01.2018 Wien, Museumsquartier Halle E

Lord of the Dance

„Dangerous Games“ 29.03.2018 Bregenz, Festspielhaus